Kräuterexkursion im Säuliamt am 28. Juli 2019

An diesem Kurs können Sie Heilkräuter und Wildblumen in ihren natürlichen Lebensräumen und deren Wirksamkeit auf Körper und Seele kennenlernen. Wir gehen zusammen in gemütlichem Tempo auf die Suche nach Heilkräutern, danach verarbeiten wir diese sorgfältig zu einem Massage-Öl, einer Salbe auf Bienenwachs/Wollfettbasis und einer Tinktur gegen Insektenstiche.

Wann und Wo?

Am 28. Juli 2019, (Die Hochblüte des Johanniskrauts, bester Zeitpunkt für die Wildkräutersuche um 10.00 bis 17.00 Uhr. Säuliamt/Albisgebiet Kanton Zürich

Leitung

Chantal Mattes, Naturheilpraktikerin NVS

Ziele und Inhalte

  • Sie lernen die gefundenen Heilpflanzen zu identifizieren
  • Sie lernen wie man ein Auszugsöl und die Salbe daraus herstellt
  • Indikationen und Kontraindikationen der zubereiteten Ölen und Salben

Vorkenntnisse

Keine Vorkenntnisse nötig

Durchführung

Teilnehmerzahl: min. 6 max. 10

Weitere Informationen:

Chantal Mattes, Kursleiterin, Mobile 078 697 26 64

Kosten

CHF 150 inkl. Material und Pic-Nic


Annullationsbedingungen

30 bis 15 Tage vor Kursbeginn CHF 50, 14 bis 8 Tage vor Kursbeginn 30% der Kurskosten, 7 bis 3 Tage vor Kursbeginn 50% der Kurskosten anschliessend 100%. Der Kurs wird bei jedem Wetter durchgeführt. Bei Regenwetter werden wir die bereitgestellten Kräuter verarbeiten.

Anmeldungen

Bis spätestens 20.7.19